Button back to top
UNSERE ZUFRIEDENEN KUNDEN

Battle of the Brains (DE)
Herbst 2018

Teilnahme-Deadline: 13. Juli 2018

Das Online-Spiel für Schweizer Studierende

Online-Spiel

Rekrutierungsregion: Schweiz

Ie1 Ie2 Ie3 Ie4 Ie5

Anmeldung

  • Begrenzte Anzahl Unternehmen
  • Berücksichtigung in Reihenfolge der Anmeldung
  • Bis Teilnahme-Deadline: In allen Marketinginstrumenten dabei

Anmeldeformular auf Seite 5 ausfüllen und an info@together.ch senden

Konzept & Anmeldung - PDF herunterladen

Unsere Leistungen – Ihre Vorteile

Vor dem Online-Spiel

  • Crossmediales Marketing bei Studierenden aller Schweizer Fachhochschulen, Universitäten, der ETH Zürich und der EPF Lausanne

Während dem Online-Spiel

  • Logo-Auftritt bei Ihrer Zielgruppe

Während der Absolventenmesse Schweiz

  • Auftritt an der Live-Prämierung im Rahmen der Absolventenmesse Schweiz

Das Wichtigste
in Kürze

Ip4

Ansprechpartner

Dr. Adrian Fischer
Geschäftsführer/Inhaber
adrian.fischer@together.ch
+41 (0) 71 222 28 18

Battle of the Brains – Das Online-Spiel für Schweizer Studierende
Die together ag und talendo.ch suchen gemeinsam die besten Studierenden der Schweiz. In einem Online-Spiel können die Studierenden von Montag, 15. Oktober 2018, bis Sonntag, 28. Oktober 2018, ihr Allgemeinwissen testen. Am Donnerstag, 8. November 2018, werden an der Absolventenmesse Schweiz 2018 die Studierenden mit der höchsten Gesamtpunktzahl pro Fachrichtung und pro Hochschule persönlich ausgezeichnet und mit attraktiven Preisen belohnt. Zudem erhält die Person mit der höchsten Gesamtpunktzahl («The Brain») als Gesamtsieger des Spiels einen zusätzlichen Preis.

«Battle of the Brains» wird gesponsert von attraktiven Arbeitgebern, die sich als Top-Arbeitgeber bei Schweizer Studierenden positionieren, und von Unternehmen, die ihre Produkte crossmedial bei Studierenden in der ganzen Schweiz vermarkten wollen.

Main bob de

Teilnehmer

Teilnehmende Studierende

«Battle of the Brains» wird schweizweit an allen Fachhochschulen, Universitäten, der ETH Zürich und der EPF Lausanne beworben. Mit einem crossmedialen Marketing-Konzept (Newsletter, Social Media, Campus-Scouts, Karriere-Magazin «Talent Career», etc.) werden die Studierenden angesprochen und zu einer Teilnahme am Online-Spiel motiviert.

Die Zielgruppe sind Studierende folgender Fachrichtungen und Hochschulen:

  • Architektur & Bauingenieurwissenschaften

  • Informatik (ausgebucht)

  • Ingenieurwissenschaften

  • Naturwissenschaften

  • Rechtswissenschaften

  • Wirtschaftswissenschaften (ausgebucht)

  • BFH – Berner Fachhochschule (1x frei)

  • EPFL – EPF Lausanne

  • ETH Zürich (1x frei)

  • FFHS –Fernfachhochschule Schweiz

  • FHNW – Fachhochschule Nordwestschweiz (1x frei)

  • FHS St. Gallen (1x frei)

  • HES-SO – Haute Ecole Spécialisée de Suisse occidentale

  • Hochschule Luzern (1x frei)

  • HSR – Hochschule für Technik Rapperswil

  • HTW Chur – Hochschule für Technik und Wirtschaft (1x frei)

  • HWZ – Hochschule für Wirtschaft Zürich

  • Kalaidos Fachhochschule

  • NTB – Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs

  • SUPSI – Scuola universitaria professionale

  • della Svizzera italiana

  • Università della Svizzera italiana

  • Universität Basel

  • Universität Bern

  • Universität Fribourg (CH)

  • Universität Genf

  • Universität Lausanne

  • Universität Luzern

  • Universität Neuenburg

  • Universität St.Gallen

  • Universität Zürich

  • ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (1x frei)

Veranstaltungsort

Live-Prämierung: StageOne, Elias-Canetti-Strasse 146, 8050 Zürich-Oerlikon

Teilnahme-Möglichkeiten

Top arbeitgeber

Top-Arbeitgeber / HR-Marketing

«Battle of the Brains» wird von attraktiven Arbeitgebern, die sich als Top-Arbeitgeber bei Schweizer Studierenden positionieren wollen, gesponsert. Für jede Fachrichtung und jede Hochschule werden maximal zwei Top-Arbeitgeber als Partner gesucht. Die Preise für die Auszeichnung der besten Studierenden pro Fachrichtung und pro Hochschule im Rahmen einer Live-Prämierung an der Absolventenmesse Schweiz, werden von den Arbeitgebern zur Verfügung gestellt, die die jeweilige Kategorie sponsoren.

  • Top-Arbeitgeber pro Fachrichtung
    (maximal 2 Unternehmen)

    CHF 4'500.–

    Preise (exkl. MwSt.)

  • Top-Arbeitgeber pro Fachrichtung exklusiv

    CHF 9'500.–

    Preise (exkl. MwSt.)

  • Top-Arbeitgeber pro Hochschule
    (maximal 2 Unternehmen)

    CHF 3'500.–

    Preise (exkl. MwSt.)

  • Top-Arbeitgeber pro Hochschule exklusiv

    CHF 8'500.–

    Preise (exkl. MwSt.)

Jetzt buchen
Produktmarketing

Produktmarketing / Produktsponsoring

«Battle of the Brains» bietet Unternehmen eine exklusive Plattform, um ihre Produkte crossmedial (Newsletter, Social Media, Campus-Scouts, Karriere-Magazin «Talent Career», etc.) bei Studierenden in der ganzen Schweiz zu vermarkten. Neben einem Logo-Auftritt können auch Produkte für Sofortpreise und Tagespreise zur Verfügung gestellt werden. Die Sofortpreise können von den Studierenden nach jeder einzelnen Spielpartie via Zufallsmechanismus (Slotmaschine) gewonnen werden. Die Tagespreise erhalten diejenigen Studierenden, die am jeweiligen Tag die höchste Gesamtpunktzahl erreicht haben.

  • Co-Sponsoren (maximal 3 Unternehmen)

    CHF 7'500.–

    Preise (exkl. MwSt.)

  • Hauptsponsor (1 Unternehmen)

    CHF 15'000.–

    Preise (exkl. MwSt.)

Jetzt buchen

Crossmediale Marketing-Möglichkeiten

UNSER TEAM

1

Doris Sultan

Senior Consultant

2

Sandro Meier

Consultant

3

Dr. Adrian Fischer

Geschäftsführer/Inhaber

Kontaktieren Sie uns jederzeit.